Generalversammlung in Usbekistan als Schaufenster des Welttourismus

Der weltweite Tourismussektor hat die Corona Pandemie definitiv hinter sich gelassen und ist auf einen beeindruckenden Wachstumspfad zurückgekehrt. Dies wurde an der alle zwei Jahre stattfindenden Generalversammlung der Weltorganisation für Tourismus UNWTO deutlich, die vergangenen Oktober in Samarkand, Usbekistan stattfand.

Öffentlicher Platz im Herzen der antiken Stadt Samarkand in Usbekistan

Lindt: Rekord für Home of Chocolate

752’053 BesucherInnen haben 2023 das Lindt Home of Chocolate in Kilchberg besucht. «Mit diesem bemerkenswerten Erfolg gehört das Kompetenzzentrum schon im dritten Betriebsjahr zu...

Tunis: Fern und doch so nah!

Die Region um Tunis ist von einer jahrtausendealten Kultur geprägt und hat gleich zwei UNESCO-Stätten zu bieten, die Medina und Karthago. Die einzigartige Landschaft mit viel Licht und Farben inspirierte einst auch Paul Klee während seiner berühmten «Tunisreise».

Eine Gasse im Künstlerdorf Sidi-Bou-Said in der Nähe von Tunis

Türkiye schliesst das Jahr 2023 mit Rekordtourismuszahlen ab

Im Jahr 2023 setzte Türkiye ihren erfolgreichen Wachstumskurs fort und empfing 56,7 Millionen internationale Besucher, was einem Anstieg von 10 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Laut dem türkischen Ministerium für Kultur und Tourismus verzeichnete das Land einen Anstieg des Tourismus-Einkommens um 17 % auf 54,3 Milliarden US-Dollar im Vergleich zum Vorjahr. Die durchschnittlichen Ausgaben pro Übernachtungsbesucher betrugen 99 US-Dollar. Diese Zahlen gelten als Rekordwerte für die Anzahl der internationalen Besucher und das Tourismus-Einkommen des Landes.

Antalya Kaputas Beach © Go Türkiye




Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.



Ihre Anmeldung war erfolgreich.

EventEmotion Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.