Afrika ist aus der Schweiz noch besser erreichbar: Laut Mitteilung fliegt Ethiopian Airlines ab dem 31. Oktober neu von Zürich in weniger als sechs Stunden in die äthiopische Hauptstadt. Und von dort aus zu 62 afrikanischen Traumdestinationen; mit kurzen Umsteigezeiten am topmodernen und komfortablen Bole International Airport in Addis Abeba. Die Boeing 787 (auch Dreamliner genannt) bietet Platz für 24 Business- und 246 Economy-Passagiere und fliegt dreimal wöchentlich ab Zürich sowie weiterhin vier Mal pro Woche von Genf nonstop nach Addis Abeba.

www.ethiopianairlines.com