Um ein Visum für Türkiye zu erhalten, können digitale Nomaden ihren Antragsprozess einfach von der Plattform für digitale Nomaden-Vorregistrierung «Digital Nomad GoTürkiye» aus initiieren. Nach Abschluss der Anforderungen auf dieser Plattform, die nur der erste Schritt des Prozesses ist, erhalten digitale Nomaden ein «Digitales Nomaden-Identifikationszertifikat». Mit dem Zertifikat, das sie von der Plattform erhalten, müssen digitale Nomaden ihren Prozess bei den türkischen Konsulaten und/oder Visazentren fortsetzen.

Wer kann ein digitaler Nomade in Türkiye werden?

Bürgerinnen und Bürger von Frankreich, Deutschland, Italien, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Irland, Dänemark, Griechenland, Kroatien, Spanien, Portugal, Österreich, Finnland, Schweden, der Tschechischen Republik, Ungarn, Polen, Slowenien, der Slowakei, Estland, Lettland, Litauen, Malta, Bulgarien, Rumänien, Norwegen, Island, Liechtenstein, dem Vereinigten Königreich, der Schweiz, den USA, Kanada, der Russischen Föderation, der Ukraine und Weissrussland im Alter von 21-55 Jahren können sich um ein digitales Nomaden-Visum in Türkiye bewerben.

Um ein «Digital Nomad» Identifikationszertifikat zu erhalten, müssen nach der Registrierung auf der Plattform folgende Dokumente hochgeladen werden:

  • Reisedokument/Reisepass gültig mindestens sechs Monate ab dem Ankunftsdatum in Türkiye
  • Hochschuldiplom oder Ersatzdokument für das Diplom
  • Dokument, das zeigt, dass der Antragsteller als digitaler Nomade arbeitet:
    1. Vertrag, wenn für ein Unternehmen gearbeitet wird (ausser Unternehmen in Türkiye) oder
    2. Arbeitsvertrag zwischen dem Antragsteller und dem Unternehmen, wenn selbständig (ausser Unternehmen in Türkiye)
  • Biometrisches Foto
  • Dokument, das nachweist, dass der Antragsteller ein monatliches Einkommen von 3’000 USD oder ein jährliches Einkommen von 36’000 USD hat.

Türkiye bietet digitalen Nomaden alles, was sie brauchen und noch mehr.

In den letzten Jahren ist Türkiye mit ihrer robusten technologischen Infrastruktur, ihrer leicht erreichbaren Lage und ihren hoch entwickelten digitalen Bank- und Zahlungssystemen bereits zu einem beliebten Ziel für digitale Nomaden geworden. Mit einem digitalen Nomaden-Visum können Besucher ihren Aufenthalt in Türkiye verlängern und die einzigartige Schönheit des Landes geniessen, während sie von High-Speed-Internet und Mobilfunkverbindungen in den grossen Städten profitieren.

Energiegeladene Metropole: İstanbul

Istanbul, der Treffpunkt verschiedener Kulturen, ist nicht nur ein historischer Ort, an dem sich tausende Jahre Zivilisationen kreuzen, sondern auch ein Geschäftszentrum mit grossen Unternehmen und kleinen Start-ups. Diese lebendige Stadt, die von fast überall auf der Welt aus leicht mit Direktflügen erreicht werden kann, deckt die Bedürfnisse aller Arten von Fachleuten und Besuchenden mit ihrer Verkehrsinfrastruktur, verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten von Mietwohnungen bis hin zu Hostels und Hotels, dem milden Klima und modernen Arbeitsbereichen ab.

Istanbul ist eine Stadt, in der man die spektakuläre Aussicht geniessen kann, während man in Cafés und Parks, die kostenloses drahtloses Internet (Wi-Fi) oder Co-Working-Büros in verschiedenen Teilen der Stadt anbieten, remote arbeitet. Mit ihrer vielschichtigen Lebendigkeit, den historischen Gebäuden, die darauf warten, entdeckt zu werden, der multikulturellen Geschichte, dem ganzjährig aktiven Kultur- und Kunstleben und ihrer köstlichen Küche, die alle fasziniert, können Fernarbeiter das soziale Umfeld und andere besondere Merkmale Istanbuls geniessen.

Einzigartige Mischung aus Geschichte und Moderne: İzmir

Izmir, das von Lonely Planet als Reiseziel für 2024 empfohlen wird, ist eine geräumige und komfortable Stadt, die auf die Bedürfnisse digitaler Nomaden eingeht. Eine breite Palette von Unterkunftsmöglichkeiten, die ausgezeichnete Lage am Meer, die ägäische Küche und ihre Textur, die Geschichte und zeitgenössische Kultur vereint, gehören zu den besonderen Merkmalen der Stadt. Viele der beliebten Küstenstädte der Stadt sind auch für digitale Nomaden mit ihrer modernen Infrastruktur komfortabel. Egal, wo Sie wohnen, Sie können in einem Café arbeiten und in den Genuss der tiefblauen Gewässer der Ägäis kommen, wenn Sie eine Pause brauchen.

Eine Arbeitsumgebung, die mit Natur und Meer verwoben ist: Muğla

Muğla, an der Kreuzung des Mittelmeers und der Ägäis gelegen, ist eine perfekte Option für digitale Nomaden. Dank ihrer bekannten Städte wie Dalaman, Bodrum und Fethiye, die einen wie im Himmel fühlen lassen, bietet Muğla Besuchern einen Arbeitsplatz, der sich genau wie in den Ferien anfühlt.

Während Muğla den Besuchenden mit ihrer natürlichen Schönheit und robusten Infrastruktur eine friedliche Arbeitsumgebung bietet, macht sie die Freizeit mit Aktivitäten von der Erkundung antiker Städte bis hin zu Bootstouren und köstlicher ägäischer Küche noch angenehmer. Für diejenigen, die von einem himmlischen Arbeitsplatz träumen, ist Muğla ein traumhafter Ort mit seinen mit der «Blauen Flagge» ausgezeichneten, preisgekrönten goldenen Stränden und einer Küste, die von kristallklarem Wasser, friedlichen Buchten und atemberaubenden Ausblicken umgeben ist.

Endlose Erlebnisse unter der mediterranen Sonne: Antalya

Antalya, das Herz der türkischen Riviera, ist auch ein Favorit für digitale Nomaden, mit einem Klima, das 300 Sonnentage im Jahr bietet. Umgeben von langen Stränden, antiken Städten, Museen, welche die glorreiche Geschichte der Stadt widerspiegelt und mediterranen Köstlichkeiten, ist die Stadt ein einzigartiges Reiseziel, an dem Besuchende schöne Aussichten geniessen können, während sie arbeiten und sich während einer Pause entspannen. In Antalya, wo Luxusunterkünfte mit allen möglichen Annehmlichkeiten erlebt werden kann, können Besuchende antike Städte wie Patara, Aspendos, Perge, Phaselis und Olympos, Lykien und St. Paul erkunden und dabei die Strände, mit «Blauen Flaggen» gekennzeichnet entdecken.

Türkiye macht den Arbeitsplatz zu einem Paradies.

Weitere Informationen finden Sie unter www.goturkiye.com

Weitere Artikel zu diesem Thema finden Sie unter www.eventemotion.ch