Zagg Luzern: Schweizer Gastromesse ist abgesagt

© ARNET·FOTO·GRAFIK

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie findet die Zagg, die Schweizer Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie, in diesem Jahr nicht statt. Es seien verschiedene Varianten für die Durchführung der diesjährigen Messe vom 18. bis 21. Oktober in Luzern geprüft worden, heisst es in einer Mitteilung der Organisatoren. Doch es fehle an Planungssicherheit. Zudem könne aufgrund der Auflagen der gewünschte Charakter der Gastromesse nicht umgesetzt werden. «Die Zagg lebt von sinnlichen Momenten und Geselligkeit. Dies würde in diesem Jahr eindeutig fehlen», hält Messeleiterin Suzanne Galliker dazu fest.

www.zagg.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .