Schloss Laufen: Die SV Group erhält den Zuschlag

© Schweizerische Luftwaffe

Der Regierungsrat des Kantons Zürich hat nach einer öffentlichen Ausschreibung den Auftrag für den Betrieb der touristischen Destination Schloss Laufen vergeben: Die bisherige Betreiberin SV Group führt das Schloss und die gesamte Anlage am Rheinfall bis mindestens 2036 weiter. Der Kanton Zürich plant, das Schloss Laufen bis 2026 umzubauen und zu sanieren. Nach dem Umbau wird das Schloss auch über Hotelzimmer und historische Seminarräume verfügen. Das soll dazu beitragen, die Synergien von Gastronomie, Eventbereich und Hotellerie besser zu nutzen. Die Bauarbeiten sind von Mitte 2023 bis Anfang 2026 geplant.

www.schlosslaufen.ch
www.sv-group.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .