Flugverkehr in der Schweiz: Langsam zieht es wieder an

©Andreas Agazzi

Die Fluggesellschaft Emirates hat letzte Woche ihren Liniendienst ab Zürich wieder aufgenommen und verbindet aktuell vier Mal wöchentlich den Flughafen Zürich mit ihrem Drehkreuz Dubai (Bild Andreas Agazzi/Flughafen Zürich). Das Streckennetz von Emirates umfasst derzeit 30 Ziele weltweit. Der Euroairport Basel hat derweil bekanntgegeben, dass ab Juli auch EasyJet, der wichtigste Carrier auf dem Flughafen Basel-Mulhouse, wieder rund 35 Ziele anbietet. Insgesamt werden ab Juli 13 Linienflug-Gesellschaften rund 80 Destinationen ab dem EuroAirport anfliegen, weitere sind im Laufe des Sommers geplant.

www.flughafen-zuerich.ch
www.euroairport.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .