RheinMain CongressCenter: Veranstaltungen wieder möglich

Veranstaltungen mit bis zu 100 Teilnehmern sind im Bundesland Hessen in Deutschland unter gewissen Auflagen ab sofort wieder erlaubt. Die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH hat daher ein angepasstes Raumkonzept für die Veranstaltungshäuser RheinMain CongressCenter RMCC und Kurhaus Wiesbaden entwickelt. In den Räumlichkeiten beider Häuser kann die Einhaltung des Mindestabstands gewährt werden. Zudem wurden neue Bestuhlungskonzepte, Einlass- und Auslasskonzepte, angepasste Hygienestandards sowie Sicherheitskonzepte erlassen. Bürgermeister Oliver Franz freut sich auf die vorsichtige Wiederaufnahme des Veranstaltungsbetriebs, betont aber, dass die Häuser auch für die Ausrichtung von digitalen Konferenzen gut gerüstet seien.

www.wicm.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .