Seminarhotel Schloss Hünigen: Neue Direktion

Vom Berner Oberland ins Emmental: Der Hotelier Bruno Carizzoni wird im kommenden August Direktor des Seminarhotels Schloss Hünigen. Er folgt auf Mario Bucher, der sich selbständig macht. Bruno Carizzoni ist aktuell Vizedirektor des 4-Sterne-Superior-Vitalresorts Deltapark in Gwatt bei Thun und führte viele Jahre den 4-Sterne-Betrieb Hotel Restaurant Krone in Thun. Zudem war er von 2016 bis 2018 als Vizedirektor der Hotelfachschule Thun Leiter der Fachausbildung. Den Kurs „Hotelmanagement“ unterrichtet er noch heute als externer Referent. Die Hotellerie wurde dem 50-Jährigen förmlich in die Wiege gelegt. Seine Eltern führten in Kandersteg einen eigenen Betrieb.

www.schlosshuenigen.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .