Treffen in der Welt des Wein

Für geschäftliche oder private Anlässe bietet die SCHULER St. Jakobskellerei in Seewen (SZ) eine einzigartige Kulisse. Im neuen Eventraum «SCHULER Weinwelt», im Seminarraum «Weinforum», im gemütlichen Weinbistro oder im geschichtsträchtigen Barrique Keller – in der Kellerei gibt es den passenden Raum für Gruppen von 10 bis 100 Personen.

Ob Business-Meeting, Kundenanlass, Team-Event, Geburtstag oder Hochzeit: Das Team des Besucherzentrums unterstützt und berät kompetent und zuvorkommend bei der Organisation der perfekten Veranstaltung. Die aussergewöhnliche Atmosphäre, moderne Technik, zuvorkommende Bedienung und köstliche Gastronomie sorgen für ein unvergessliches Erlebnis.

© REMO INDERBITZIN

Von der Rebe bis ins Glas

Als Rahmenprogramm für Seminar und Events stehen abwechslungsreiche Team-Aktivitäten zur Verfügung: Eine Küfer-Show zum Beispiel, Winzerspiele, die Tellswerkstatt oder eine spannende Kellereiführung. Bei diesem geführten Rundgang tauchen die Gäste in die faszinierende Welt des Weins ein und erleben dessen Entwicklung von der Rebe bis ins Glas hautnah mit. Die Führung startet im neu eröffneten Besucherzentrum
SCHULER Weinwelt bei der Ausstellung zur 325jährigen
Firmengeschichte. Anschliessend werden die Besucherinnen und Besucher in die hauseigene Küferei (eine der vier letzten
in der Schweiz), durch das uralte Kellergewölbe und in den
ehrwürdigen Barrique Keller begleitet. Gestaunt werden kann auf dem Rundgang in der Kork- und Flaschenausstellung, und die umfangreiche Korkenzieher Sammlung ist ebenfalls faszinierend. Beim Aroma- und Sensorikparcours schliesslich testen Weinkenner und Laien ihren Geruchs- und Tastsinn auf spielerische Weise. Zum Abschluss werden drei erlesene Weine aus eigener Produktion verkostet.

www.schuler.ch/

© REMO INDERBITZIN

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .