Businesshotel in Flughafen-Nähe

Ende 2019 wird der multifunktionale Gebäudekomplex Atrium-Park in Genf-Meyrin fertiggestellt. Im März 2020 wird dann das 4-Sterne-Haus Atrium Airport Hotel eröffnet. Das zur Schweizer Hotelgruppe Boas gehörende Businesshotel befindet sich im Zentrum der Überbauung.

163 Zimmer (in sechs Kategorien), alle in zeitgemässem Industrial Chic eingerichteten und zwischen 18 und 57m2 gross, drei unterschiedlich ausgestaltete Restaurants mit einer Kapazität von 370 Plätzen, eine Bar und eine Snackbar mit Take-away-Angebot: Der neue Hotelbetrieb wird stattliche Dimensionen aufweisen. Sie werden von der grossen Terrasse im Dachgeschoss – hier befindet sich eines der Restaurants – gewissermassen gekrönt. Vom obersten Punkt des Haues geniesst man einen herrlichen Ausblick auf den Mont Salève, den im französischen Departement Haute-Savoie liegenden Genfer „Hausberg“. Ein besonderer Blickfang im Atrium Airport Hotel wird sicher die einem römischen Atrium nachempfundene, sechs Stockwerke hohe und sehr grosszügig gehaltene 400m2-Empfangshalle sein. Fitnessräumlichkeiten und ein Spa sorgen für das Wohlbefinden der Gäste

Grosses Tagungszentrum

Das Atrium Airport Hotel wird eine willkommene Ergänzung der die lokalen und regionalen Businesshotellerie darstellen. Das entsprechende Angebot lässt sich sehen: Zur Verfügung steht ein 1200m2 grosses Konferenzzentrum, bestehend aus einem modularen, 600m2 grossen, dreifach unterteilbaren Plenarraum, der bis zu 600 Personen Platz bietet und fünf weitere Räume mit Flächen zwischen 40 und 60 Quadratmetern sowie vier Business-Suiten. Nicht weniger als zwölf mit der notwendigen Infrastuktur ausgestattete Tagungsräume können demnach für Konferenzen, Seminare und Meetings genutzt werden.

www.swiss-flightpass.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .