Kongresshaus Zürich: Auf dem Weg zum Klimavorreiter

Das Kongresshaus Zürich wird im Frühling 2021 wiedereröffnet – vollständig klimaneutral. Die nötige Zertifizierung wurde von ClimatePartner bereits erteilt. Damit schreitet die Kongresshaus Zürich AG als Grossbetreiberin am Standort Zürich im Hinblick auf den Klimaschutz und die sogenannten «Green Meetings» voran. Die Umsetzung klimaneutraler Massnahmen umfasst verschiedene Ansätze: Den grössten Effekt erreicht die Kongresshaus Zürich AG im laufenden Betrieb mit einem Catering-Konzept, das auf regionale und saisonale Produkte setzt. Bei den baulichen Massnahmen steht die Abdeckung von 70% der Wärmeregulierung durch Nutzung des Wassers aus dem nahegelegenen Zürichsee im Zentrum.

www.kongresshaus.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .