Hotel Innovations-Award: Projekt „Stay Kooook“ gewinnt

Der Hotel Innovations-Award, der von Gastrosuisse und der Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit verliehen wird, geht in diesem Jahr ans Projekt „Stay Kooook“. Die Idee hinter dem Konzept ist, dem Gast die Lockerheit von Airbnb, den Komfort eines Langzeitaufenthalts und die Sicherheit eines Hotels zu bieten. Dies soll durch Serviceangebote, Gemeinschaftsbereiche und lokale Hosts als Ansprechpartner für die Gäste gelingen. Dank intelligentem Raumdesign und effizienter Flächennutzung kann das Konzept sowohl in grösseren als auch in kleineren Objekten flexibel umgesetzt werden. Hinter dem Projekt „Stay Kooook“ steht die Schweizer Unternehmung SV Group, welche das Stay KooooK Live Bern im Jahr 2020 eröffnen wird.

www.staykooook.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .