Global Business Travel: Reiseausgaben in Europa steigen

Der europäischen Wirtschaft geht es gut. Nimmt man das Geschäftsreise-Aufkommen als Indikator, sind auch die Zukunftsaussichten vielversprechend. Wie das diesjährige EVP Business Travel Barometer von American Express Global Business Travel (GBT) zeigt, lag die im Jahr 2018 für Geschäftsreisen aufgewendete Summe um 3,8 Prozent über dem Vorjahr und damit um 0,4 Prozentpunkte höher als prognostiziert. Die Zahl der Geschäftsreisenden stieg innerhalb des Jahres um 3,6 Prozent. Im Jahr 2019, so die neue Prognose, werden die Ausgaben für Geschäftsreisen in Europa erneut steigen – um weitere 4,3 Prozent –, denn 68 Prozent der befragten Unternehmen planen Reisen vor allem innerhalb Europas und ihrer Heimatländer.

www.amexglobalbusinesstravel.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .