Falkenburg: Mini-Hotel mit Seminarraum

Die Ortsbürgergemeinde St.Gallen hat die Falkenburg, die 2017 durch einen Brand stark beschädigt wurde, sorgfältig saniert. Entstanden ist ein Mini-Hotel (4 Zimmer, total 7 Betten) mit Seminarraum (Board-Meetings bis zu 12 Personen). Das Hotel Restaurant Falkenburg befindet sich oberhalb der St.Galler Altstadt. Das Mini-Hotel im historischen Gebäude aus dem Jahr 1497 verfügt über keine Rezeption. Die Mitarbeitenden des Restaurants vis-à-vis stehen den Gästen aber jederzeit zur Verfügung. Zudem verfügt das Haus über ein Self-Check-In-Konzept. Kostenloses Highspeed WLAN, TV, Schreibtisch, Kaffeemaschine, Föhn und ein Safe sind in allen Hotelzimmern inbegriffen.

www.falkenburgsg.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .