Niesen Kulm: Neue Tagungsmöglichkeiten

Die Niesenbahn AG im Berner Oberland hat ihr saniertes und erweitertes Berghaus Niesen Kulm eröffnet. Der spektakuläre Glaspavillon ist um 60 bis 70 Plätze vergrössert worden und bietet nun auch Aussicht in Richtung Simmental-Thunersee-Chasseral. Neu sind abtrennbare private Räume für gesellschaftliche Anlässe verfügbar. Damit können Feiern, Sitzungen und Tagungen unabhängig vom lebhaften Berghausbetrieb stattfinden. Küche, Lüftung und Toilettenanlagen wurden neu gebaut. Zudem wurden drei neue Zimmer im historischen Berghaus eingerichtet. Insgesamt investierte die Niesenbahn AG 7 Millionen Franken.

www.niesen.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .